News

Zehn Schülerinnen und Schüler entdecken Ihre berufliche Perspektive

 

Erneut öffneten sich die Türen der Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft eG für 5 Schülerinnen und 5 Schüler der 7. bis 10. Klasse, um den Ausbildungsberuf der Immobilienkaufleute kennenzulernen und deren Aufgabenbereiche zu entdecken. Grund war der 17. Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg, der am 28.03.2019 stattfand.

Besonders überrascht hat uns Lara, eine Schülerin der 10. Klasse aus Erkner. Lara haben wir nämlich schon auf der Ausbildungsmesse in Fürstenwalde kennengelernt Sie war so begeistert über unsere Ausbildung, dass Sie unbedingt den Zukunftstag bei uns verbringen wollte.

Da unser Programm letztes Jahr bei allen Teilnehmern überzeugte, haben es nur leicht abgewandelt:

  • Präsentation mit Firmenvorstellung, Vorstellung unserer Baustellen und Inhalte der Ausbildung
  • in spielerischer Atmosphäre Kennenlernen der umfangreichen Aufgaben unserer Abteilungen
  • Besichtigungen von einer sanierten/unsanierten Wohnung sowie einer unserer Gästewohnungen
  • ein gemeinsames Mittagessen in der »KochHütte«
  • eine Feedbackrunde und Übergabe von Geschenken für den schönen Tag mit uns

Und unsere zweite Runde hat es wieder bestätigt. Unser Beruf ist alles andere als langweilig und das Feedback zum Tag war wieder spitze. Sogar die Optik des Geschäftssitzes wurde gelobt und die lockere Atmosphäre untereinander. Überrascht waren auch viele, dass wir anerkannter Praktikumsbetrieb der IHK Ostbrandenburg sind.

Auch im nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall wieder dabei sein und sind jetzt schon startklar für den 18. Zukunftstag.

Die Azubis der EWG eG

Noch mehr Eindrücke findest Ihr hier: Impressionen 17. Zukunftstag