Der 24h Dienst

Ansprechpartner

Den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie hier:
Ansprechpartner

Wann Sie uns erreichen

Öffnungszeiten
Montag 9 - 16 Uhr
Dienstag nach Terminvereinbarung
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9 -16 Uhr
Freitag nach Terminvereinbarung

Meine Merkliste

Alles auf einen Blick

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und am häufigsten gestellen Fragen rum um COVID-19.

Der 24h Dienst
03364 7550-0

E-Mail
info@ewg-besser-wohnen.de

Ein Überblick rundum COVID-19

Service-Portal
Service-Portal

Die Erfolgsstory

Young Living

Henry Ford

„Probleme sind verkleidete Möglichkeiten.“

Mit einem großen Problem begann auch unsere Young Living Erfolgsstory im Jahr 2019. Im Spätsommer erreichten uns vermehrt Wohnungsanfragen von jungen Menschen, die ihre Ausbildung hier in Eisenhüttenstadt und im näheren Umkreis beginnen wollten. Was noch fehlte, war das passende Dach über dem Kopf. Das Pendeln zwischen Ausbildungsort und Elternhaus sollte ja möglichst vermieden werden, das kostet nämlich nicht nur Zeit und Geld, sondern auch Nerven. Auch sehen viele Auszubildende den Start ins Berufsleben als ersten Schritt in die Unabhängigkeit und möchten dann das heimische Kinderzimmer verlassen.



Wir sehen uns als ...

wunscherfüller

Helfen? unser Ding!

Das wollten wir natürlich unterstützen, jedoch gingen uns schnell die Angebote aus. Eine kleine Wohnung, möglichst preisgünstig und am besten mit Einbauküche und bezugsfertig – diese Wünsche konnten wir nicht erfüllen.

Es hat uns  Vermieterinnen frustriert, nicht helfen zu können. Zumal wir ja auch in der Vergangenheit schon immer absagen mussten. Und Helfen ist nun mal unser Ding, also musste eine Lösung her. Wir kannten die Wünsche und natürlich unseren Wohnungsbestand. Jetzt musste das Ganze noch kompatibel gemacht werden. Zusammen mit unserem Vorstand, den Spezialisten aus den Bereichen Technik, Finanzwesen und Marketing, entwickelten wir das Projekt „Young Living“.

Einmal alles neu bitte

Das junge Wohnen stand im Fokus, und zwar mit allen Herausforderungen.

Klar, wir mussten investieren. Mit einem neuen Anstrich ist es eben nicht getan. Wir starteten mit 10 Wohnungen, die von Grund auf renoviert wurden. Vom Fußboden bis zur Decke – einmal Alles! Besonders wichtig war uns auch die Küche. Mal ehrlich, auch für kleine Wohnungen ist das ein enormer finanzieller Aufwand, erst recht, wenn man als junger Mensch bisher noch kein Geld verdient hat.

Die Entscheidung, KüchenTreff Eisenhüttenstadt als Partner einzubeziehen, war schnell getroffen. 

Young eben

Das Verständnis für unser „Problem“, unsere teilweise schwierigen Grundrisse und unsere Anforderungen an eine Single-Küche, konnte Frau Bellé-Kohls innerhalb weniger Tage zu einem sinnvollen und frischen Küchenkonzept umwandeln. Und dann ging´s auch schon los.

Wohnung renoviert, Küche eingebaut und Vertrag gemacht? Das wäre ja zu einfach. Von der Vermietung wurde ein komplett neuer und eigens auf diese Wohnungen zugeschnittener Mietvertrag entwickelt. Die Auszubildenden und Studenten erhalten einen Zeitmietvertrag ohne Mitgliedschaft. Das ist wichtig, weil die Mitgliedschaftsbeiträge keine Hürde sein sollen. Zudem wissen die jungen Menschen auch größtenteils noch nicht, wie es nach der Ausbildung oder dem Studium weiter gehen wird.


you like young living?

Du kannst bei uns bleiben.

 Es gibt selbstverständlich die Möglichkeit, die Wohnung nach Ablauf der vereinbarten Mietzeit weiter zu bewohnen. Das setzt dann den Beitritt zur Genossenschaft voraus und aus dem Zeitmietvertrag wird ein unbefristetes Mietverhältnis.  Wir bieten unseren jungen Mietern damit die höchstmögliche Flexibilität. Im Einzugsmonat wird auch keine Kaltmiete berechnet, denn die Wohnung muss ja auch erst einmal eingerichtet werden.

in jedem wohngebiet am start

Von der kleinen 1-Raum-Wohnung im Dachgeschoss im Stadtzentrum bis zur 2-Raum-Wohnung ist alles dabei: mit oder ohne Aufzug, mit oder ohne Balkon, und das wichtigste, wir haben die Young-Living-Wohnungen in jedem unserer Wohngebiete. Mit der ersten Vermietung im Frühling 2020 bis heute ist viel passiert. Besonders großartig finden wir, dass die Nachfrage so groß ist. 


Neue Wohnträume

Begonnen haben wir mit zehn Wohnungen, um erst einmal abzuschätzen, wie unsere Ideen ankommen. Inzwischen sind wir bei 39 Wohnungen und vier der ehemaligen Azubis haben die Young-Living-Wohnung als neues Genossenschaftsmitglied übernommen. Da die Nachfrage auch weiterhin groß ist, arbeiten wir bereits an den nächsten kleinen Wohnträumen.

Das eigene kleine Reich ist eben doch besser als das Zimmer im Wohnheim oder in einer Wohngemeinschaft, bei der man nie weiß, ob das WG-Leben so gut funktioniert, wie in den Daily Soaps.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz brandenburgischer baukulturpreis 2011 -  Kategorie UMBAU

Anfrage für Exposé:

Du interessierst Dich für diese Wohnung? Oder möchtest ein Beratungsgespräch? Das freut uns. Verrate uns bitte noch, wie wir Dich kontaktieren können und wir werden uns umgehend bei Dir melden.