Der 24h Dienst

Ansprechpartner

Den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie hier:
Ansprechpartner

Wann Sie uns erreichen

Öffnungszeiten
Montag 9 - 16 Uhr
Dienstag nach Terminvereinbarung
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9 -16 Uhr
Freitag nach Terminvereinbarung

Meine Merkliste

Alles auf einen Blick

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und am häufigsten gestellen Fragen rum um COVID-19.

Der 24h Dienst
03364 7550-0

E-Mail
info@ewg-besser-wohnen.de

Ein Überblick rundum COVID-19

Service-Portal
Service-Portal

Was ist passiert

im Quartier Friedensweg?

Ausblick.

Nach 14 Monaten Bauzeit wurde nun auch der zweite Wohnblock in der Fritz-Heckert-Straße 72-78 fertiggestellt und an unsere Kolleginnen der Vermietung übergeben. Wie bereits in den zuvor fertiggestellten Bauvorhaben wurden auch hier die Wohnungen von Grund auf saniert und den aktuellen Bedürfnissen unserer Mieter und Mietinteressenten angepasst. Es wurden geringfügige Grundrissveränderungen vorgenommen, die den Einbau zweier Aufzüge in den Aufgängen 72 und 78 ermöglichten.

Bad sei Dank.

In Sachen Haustechnik hat sich so einiges getan. Die Bäder der Wohnungen wurden etwas großzügiger, moderner und altersgerechter umgestaltet.

Pure Helligkeit.

Die Erneuerung der Elektroinstallationen, Sanitärobjekte, Innentüren, Tapeten und Bodenbeläge sind ebenso in unserem gewohnten Standard umgesetzt worden.

Außen wie innen.

Mit der Fertigstellung der Außenanlagen in Abhängigkeit der Witterung, wird sich auch dieser Bauabschnitt in unserem Quartier einfügen und unseren Mietern ein neues gemütliches Zuhause bieten.

Schon vor dem offiziellen Baubeginn haben wir mit unserem Bautagebuch begonnen. Ein besonderer Dank gilt hier Felix Hoberg, der uns monatlich mit aufregenden Fotos zum Fortschritt des Bauens versorgt hat.

Kennen Sie noch diese Bilder?

2017

Noch vor drei Jahren sah es im heutigen Quartier Friedensweg so aus.

Wenn es heute bei Ihnen klingelt, dann sind Sie weiterhin Mieter bei uns.

2017

Das Klingelbrett – Ein historisches Überbleibsel. 

Container um Container waren nötig, um die Wohngebäude zu beräumen.

2018

Nach und nach blieben nur noch die „Hüllen“ stehen.

Trockenbauwände, neuen Medien, mehr Raum für die Familien.

2018

Der Innenausbau für mehr Geräumigkeit in den über 200 neuen Wohnungen.

Eine folgerichtige Entscheidung, im Interesse für die Mieter im Friedensweg.

2019

Die Kooperationsvereinbarung mit der Eisenhüttenstadt wächst.

Noch sind die Hauseingänge vom Gerüst versperrt. Das soll sich in Kürze ändern.

2019

Die Fassaden nehmen Gestalt an und das Umfeld beginnt sich zu entwickeln.

Nicht nur die Wohnungstür eröffnet unseren Mietern ein heller Wohngefühl, auch der Hauseingang lädt ein, sich zu Hause zu fühlen.

2020

Kein Platz mehr an den Briefkästen. Die Nachfrage ist groß.

Das Leben kehrt ein und die Gemeinschaft wächst.

2020

Das zentrale Leben im Quartier Friedensweg hat nun so richtig begonnen.

Es spricht ein Bauprojektleiter.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz brandenburgischer baukulturpreis 2011 -  Kategorie UMBAU

Anfrage für Exposé:

Du interessierst Dich für diese Wohnung? Oder möchtest ein Beratungsgespräch? Das freut uns. Verrate uns bitte noch, wie wir Dich kontaktieren können und wir werden uns umgehend bei Dir melden.