Der 24h Dienst

Ansprechpartner

Den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie hier:
Ansprechpartner

Wann Sie uns erreichen

Öffnungszeiten
Montag 9 - 16 Uhr
Dienstag nach Terminvereinbarung
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9 -16 Uhr
Freitag nach Terminvereinbarung

Meine Merkliste

Alles auf einen Blick

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und am häufigsten gestellen Fragen rum um COVID-19.

Der 24h Dienst
03364 7550-0

E-Mail
info@ewg-besser-wohnen.de

Ein Überblick rundum COVID-19

Service-Portal
Service-Portal

Wenn das Autokino
zur Primetime lockt.

Viel ist nach dem Herunterfahren der kulturellen Events nicht mehr geblieben. Stück für Stück wurden einzelne Institutionen, wie Museen, Theater, Bibliotheken wieder freigegeben. Die Veranstaltungsbranche kränkelt dennoch weiterhin und wird sich in diesem Jahr wohl kaum vom „Lockdown“ erholen. Ein Grund mehr, nach alten/neuen Möglichkeiten Ausschau zu halten.

About AutoKINO

Im Jahr 1933 wurde weltweit zum ersten Autokino eingeladen. Und im Jahr 2020 bekommt das Freiluftkino sein Revival. Bundesweit sprießen die Kinos im Freien aus der Erde, nur nicht im Osten. Hier scheinen der Mut und das gewisse „Kleingeld“ nicht ganz so locker zu sitzen. Wenngleich es in Cottbus einen ersten Lichtblick gab, schien es an der Zeit, dass auch weiter entlang der Oder in Richtung Eisenhüttenstadt ein Autokino nötig wäre. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die EWG eG ist bekannt für sein großes Hoffest im September, aber auch dieses ist dem Winzling namens Corona zum Opfer gefallen und wurde mit samt dem bereits vorliegenden Konzept und allen Künstlern auf 2021 verschoben. Dann folgte im April die Meldung, dass der Filmpalast Eisenhüttenstadt für immer seine Pforten schließt. Keine Filme, keine Events, nichts was den Bürgern der Stadt ein kulturelles Erlebnis schenken würde. 

Aber da ist ja noch die EWG, die sich keineswegs davor scheut, etwas anzupacken, was andere sich vielleicht nicht getraut haben.  Das EWG Autokino Eisenhüttenstadt wurde innerhalb von 5 Wochen vorbereitet, um an drei Abenden einen aktuellen Streifen auf die 16 x 8 Meter große Leinwand zu projizieren. Das Brachland neben dem Verwaltungssitz im „Aktivist“ bot sich bestens an, um hier bis zu 110 PKWs einzuweisen. Und so waren die Stellflächen an den ersten beiden Filmvorführungen fast vollständig belegt. Es scheinen dann doch die actionreichen und schnellen Blockbuster zu sein, die die Besucher sich wünschen. 

Die Verfilmung des Lebens von Udo Lindenberg wurde sichtlich von einer etwas älteren Generation besucht und hatte am Samstag etwas weniger Menschen nach Eisenhüttenstadt gelockt. Die Besucher waren keineswegs nur aus der Stahlstadt, nein sie kamen unter anderem auch aus Frankfurt (Oder), Storkow, Guben, Lübben, Fürstenwalde, Beeskow und aus Wriezen. Sogar ein Hamburger Urlaubspärchen nutze die Gelegenheit, sich einen Abend im Autokino zu versüßen. 

 

DAS AUTOKINO EISENHÜTTENSTaDT

"

Öffentlichkeitsarbeit // Kommunikation

Markus Röhl

Nun bleibt die Antwort auf die Frage: „Wann gibt es die nächsten Vorführungen?“ noch einen momentlang offen. Es zeichnet sich aber ab, dass die Besucher des EWG Autokinos durchaus eine Wiederholung wünschen. Warten wir es ab!

Einige unserer Partner

Deutsche Stiftung Denkmalschutz brandenburgischer baukulturpreis 2011 -  Kategorie UMBAU

Anfrage für Exposé:

Du interessierst Dich für diese Wohnung? Oder möchtest ein Beratungsgespräch? Das freut uns. Verrate uns bitte noch, wie wir Dich kontaktieren können und wir werden uns umgehend bei Dir melden.