Der 24h Dienst

Ansprechpartner

Den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie hier:
Ansprechpartner

Büro- & Geschäftszeiten

Mo, Di, Do 9 – 18 Uhr
Mi geschlossen
Fr 9 – 12 Uhr

Meine Merkliste

Zum Mieterportal
Zum Mieterportal

Ihre Küchenplanung online angehen. Wer schon einmal im Geschäft in der Lindenallee war, weiß es: man wird herzlich empfangen und fühlt sich sofort gut aufgehoben. Hinter der positiven Energie der Studioleiterin Christina Bellé-Kohls steckt aber keine durchdachte Marketing-strategie, es ist vielmehr eine Herzenssache, wie wir im Gespräch mit ihr erfahren haben.

„Seit gefühlt 100  Jahren lebe ich meine Leidenschaft täglich im  Job aus.“ 

Christina Bellé-Kohls

Seit einigen Jahren arbeiten wir mit Christina Bellé-Kohls nun schon zusammen. Sie kümmerte sich bisher um die Küchenplanung unserer Bauprojekte in Neuzelle, im Quartier Friedensweg und auch schon vorher zogen wir sie bei Steckdosen- und Medienplanung immer zu Rate. Mit Profis zusammenarbeiten ist nun mal unser Ding und deshalb haben wir das Küchenstudio mit dem Start unserer Young-Living Wohnungen im Januar 2020 zum festen Partner erklärt. Damit sind wir der erste große Vermieter als dauerhafter Auftraggeber und das macht beide Seiten stolz.

Unsere Young-Living Wohnungen

werden mit Single-Küchen vom Küchentreff Eisenhüttenstadt ausgestattet und lassen keine Wünsche offen: Kochen, Backen, Aufwärmen in der Mikrowelle und auf Wunsch auch einen Kühlschrank dazu – alles ist machbar. Dazu erscheint jede Küche in einem anderen Design. Eine Frage die sich uns spätestens nach der 2. aufgebauten Küche stellte: Wer sucht denn eigentlich diese stylischen und frischen Rückwände aus? Das macht die Studioleiterin selbst, wie sie uns verrät. Sie plant zuerst die Küche mit Fronten, Griffen und Oberflächen und ganz zum Schluss kommt ein passendes Highlight dazu. Auf die Frage, wie lange sie schon Küchen plant antwortete sie sofort: „Seit 100 Jahren!“ wir müssen schmunzeln und Christina Bellé-Kohls erklärt uns: „Es fühlt sich wirklich so an. Ich habe einfach mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn die Kunden mit mir ihre Küche besprechen und das erste Zwischenergebnis auf dem großen Monitor sehen, leuchten die Augen. In diesem Moment geht mir einfach das Herz auf.“ Sie erzählt uns von unzähligen emotionalen Planungsgesprächen, dass jede Küche so individuell wie der Kunde ist und von ausgefallenen Wünschen und Trends.

„Da muss ich dann doch schon mal eingreifen“, erzählt sie lachend. Von extremen Farben oder zu extravaganten Dingen rät sie ihren Kunden auch ehrlich ab. „Aber Herzenswünsche werden natürlich erfüllt. Es muss einfach jedem bewusst sein, dass man eine Küche für eine Lebensdauer von ca. 20 Jahren plant. Der schicke Tresen mit Barhocker kann jetzt total hipp sein, wird aber vielleicht in 10 Jahren mal zum Problem.“ Diese Weitsichtigkeit versucht sie auch den Häuslebauern zu vermitteln, die mit ihr über das Herzstück Küche reden. Das Wohnzimmer ist schon längst nicht mehr der Mittelpunkt des Geschehens.

Weil sie im Mittelpunkt steht

Die Küche als Treffpunkt und Hotspot der Kommunikation hat aufgeholt. Es sind heute schon fließende Übergänge zwischen Küche und Wohnzimmer. „Ich finde auch Kochinseln inzwischen nicht mehr so effektiv und empfehle lieber Arbeitsinseln, an denen man gemeinsam schnippeln und auch die Kinder besser einbeziehen kann.“ Christina Bellé-Kohls hat selbst 3 Kinder und weiß, dass Kochen und Backen gemeinsam mit der Familie immer wichtiger wird. Wenn Zeit ist, so erzählt sie uns, kocht sie selbst auch gern und greift auf neue Rezepte von beispielsweise „Chefkoch.de“ oder „Hello fresh“ zurück. Als wir sie auf die derzeitige Situation mit Kontaktverbot wegen der Corona-Krise ansprechen, ist sie ganz gelassen. Auch sie musste das Küchenstudio mehrere Wochen schließen „… aber das hat unser Geschäft kaum beeinträchtigt. Videoberatungen und Online-Küchenplanung bieten wir schon lange an, wir haben das in den letzten Wochen nur intensiviert.“ Wie können wir uns so eine Videoberatung vorstellen? „Die Kunden sitzen nach Feierabend zuhause auf ihrem Sofa, vielleicht mit einem Glas Wein und dann sprechen wir über die neue Küche. So einfach ist das und so angenehm, weil die Kunden sich eben auch zu Hause am wohlsten fühlen und die Beratungsatmosphäre viel entspannter ist.“ Ganz kontaktlos geht es aber doch nicht, wie wir erfahren. Bestimmte Oberflächen und Materialien müssen einfach auch mal angefasst und gefühlt werden. 

Nach allem was wir heute über das Küchenstudio und die Leiterin erfahren haben, können wir dieses Statement sehr gut verstehen. Wir wünschen Christina Bellé-Kohls und auch allen anderen Unternehmern der Region, die mit so viel Herzblut bei der Arbeit sind, dass sie die angespannte und schwierige Zeit gut überstehen. Sie freut sich einfach jetzt schon auf die Zeit „danach“ mit Showkochen und Kochschule. „Diese Events machen einfach Spaß und sind wichtig“ strahlt sie und plant in Gedanken auch schon größere Wettbewerbe. Wir können also gespannt sein und bis dahin vielleicht den einen oder anderen Livestream von ihr bei Facebook oder Instagram genießen.

Junges Wohnen eisenhüttenstadt

weil die erste eigene Wohnung der erste schritt in die selbsstständigkeit ist

Young Living Wohnungen

mehr erfahren

Young Living in Eisenhüttenstadt

Mehr erfahren

Deine EWG Singleküche

Mehr erfahren

Entdecke Unsere Angebote!

Deine Spezielle Anfrage kannst du jederzeit an uns richten.

Kontakt

KüchenTreff Bellé
15890 Eisenhüttenstadt, Lindenallee 34

Deutsche Stiftung Denkmalschutz brandenburgischer baukulturpreis 2011 -  Kategorie UMBAU
ewg_logo_unten.png

Anfrage für Exposé:

Du interessierst Dich für diese Wohnung? Oder möchtest ein Beratungsgespräch? Das freut uns. Verrate uns bitte noch, wie wir Dich kontaktieren können und wir werden uns umgehend bei Dir melden.