News

Ausbildung bei der EWG

 

Die Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft eG mit Sitz in Eisenhüttenstadt ist eine leistungsstarke Genossenschaft mit rund 5000 eigenen sowie rund 800 fremdverwalteten Wohnungen in Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder), Neuzelle und Brieskow-Finkenheerd. Wir stehen seit über 60 Jahren für eine sichere und sozial ausgewogene Wohnungsversorgung.

Wir suchen motivierte Auszubildende für den Beruf des/der Immobilienkaufmanns/-frau.

Bei uns dreht sich alles um die Verwaltung, den Um- und Neubau von Mehrfamilienhäusern. Wir vermieten diese an unsere Mitglieder. Unsere Immobilienkaufleute arbeiten in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft. Sie beraten Kunden in sämtlichen Fragen rund um die Wohnung, arbeiten für die Instandhaltung von Leerwohnungen, unterstützen die Bauingenieure bei der Modernisierung und rechnen Betriebskosten ab.

Alle praktischen Ausbildungsabschnitte werden in unserem Unternehmen absolviert. Das Oberstufenzentrum Konrad Wachsmann in Frankfurt (Oder) übernimmt die theoretische Ausbildung.

DEIN PROFIL

Du hast:

  • Fachhochschulreife oder Abitur,
  • ein gutes Zahlen- und Sprachverständnis,
  • Teamgeist und Kontaktfreude,
  • sehr gute Umgangsformen sind Dir nicht fremd,
  • Grundkenntnisse in MS-Office und
  • erste Erfahrungen durch Praktika.

 

 Du bist:

  • verantwortungsbewusst, zuverlässig und lernbereit,
  • flexibel und ehrlich und
  • handelst kommunikativ und kundenfreundlich.

 

 Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung und auf

  • motivierte, engagierte und ehrgeizige junge Menschen,
  • die Mathematik und Deutsch beherrschen und
  • den Führerschein Klasse B besitzen.

 

Ausbildungsbeginn: September 2018
Ausbildungsdauer:  3 Jahre

Deine aussagekräftige Bewerbung richtest Du bitte an die Eisenhüttenstädter Wohnungsbau-genossenschaft eG, Karl-Marx-Straße 45, 15890 Eisenhüttenstadt.

Unsere Ansprechpartnerin für Dich ist Frau Noack: Kontakt: Telefon 03364 755010 oder E-Mail d.noack@ewg-besser-wohnen.de.

RAUM FÜR VERÄNDERUNGEN

 

GROSSZÜGIGE GEWERBEFLÄCHEN IM KASTANIENHOF

Sind Ihre Geschäftsräume optimal auf Ihre Arbeitsabläufe zugeschnitten? Wünscht sich Ihr Team einen Pausenraum oder fällt bei Ihnen der Putz von der Decke? Wie fühlen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz?

Vielleicht haben Sie ja auch schon mit dem Gedanken gespielt, sich räumlich zu verändern. Ob Vision oder bereits konkrete Planung – wir möchten Ihnen unser aktuelles Angebot zu unseren freien Gewerbeflächen im Kastaniehof 1 in Eisenhüttenstadt nicht vorenthalten.

Exposee Gewerbeflächen Kastanienhof

 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Für eine Komplett– oder Teilnutzung, dann vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin unter Telefon 03364 75 50–34 oder per Mail r.steyer@ewg–besser–wohnen.de

Romy Steyer
Leiterin Vermietung

»Urlaub Spezial« – Das besondere Angebot für Mieter der EWG

 

Urlaub, das heißt: die Kinder in der Natur Kinder sein lassen, den Partner in neuem Sonnenlicht sehen, endlich wieder den Moment genießen und auf der Spitze eines Berges tief durchatmen. Wann sind Sie das letzte Mal barfuß über eine Wiese gelaufen? Vielleicht ist es lange her, vielleicht sogar zu lange. Dabei sind die schönsten Wiesen, Seen und Berge gar nicht unerreichbar, oft näher als man denkt, nur wenige Autostunden entfernt, im eigenen Land.

Dass Deutschland viel zu bieten hat, sehen Sie auch in unserem neuen Katalog »Urlaub Spezial – Übernachten in Gästewohnungen«. Wenn Sie diese Zeilen lesen, gehören Sie zu den glücklichen Mietern, die einem der teilnehmenden Wohnungsunternehmen angehören und das Angebot nutzen dürfen.

Gehen Sie beim Durchblättern auf eine Reise durch zehn Bundesländer und wählen Sie aus knapp 50 verschiedenen Urlaubsorten Ihr Lieblingsziel! Die Gästewohnungen, darunter auch die der EWG, sind wie Ferienwohnungen mit viel Charme eingerichtet. Zusätzlich glänzen sie mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Verspüren Sie Lust auf einen ausgedehnten Urlaub oder einen Kurztrip? Werden Sie allein oder mit der ganzen Familie unterwegs sein? Im Katalog finden Sie neben Informationen zu Lage, Ausstattung und Preisen der Wohnungen auch inspirierende Tipps zu Ausflugszielen.

Als Mieter der EWG können Sie sich den neuen Urlaubskatalog ab sofort kostenlos in unserer Geschäftsstelle in der Karl-Marx-Straße 45 abholen oder Sie schauen auf der Website www.urlaub-spezial-deutschland.de  vorbei. Haben Sie sich für ein Reiseziel entschieden, genügen Anruf oder Mail und Sie erfahren, ob die Gästewohnung zum gewünschten Termin frei ist, bekommen einen Vertrag und alle notwendigen Informationen zu Bezahlung und Schlüsselübergabe.

Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Urlaub!

Kooperationsvereinbarung - gelungener Start

Kooperationsvereinbarung – gelungener Start

Am 5. April übergibt uns die GeWi die ersten zwei leer gezogenen Wohnblöcke im Friedensweg. Es handelt sich um die Häuser 24 - 28 und 31 – 34. Schon kurze Zeit nach Abschluss des Kaufvertrages haben wir für die geplante Sanierung jeweils eine Studie beauftragt. Inzwischen liegen die für beide Blöcke abgestimmten Entwürfe und Baukostenschätzungen vor. Wenn alles planmäßig verläuft, werden wir noch in diesem Jahr die Bauanträge stellen, im nächsten Jahr die Sanierung durchführen und danach mit der Vermietung der Wohnungen beginnen. Wir können dann 2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen mit unterschiedlichen Grundrissen und Balkonen anbieten. In mehreren Aufgängen wird auch ein Aufzug eingebaut. Wer darauf nicht verzichten möchte, muss allerdings eine höhere Miete in Kauf nehmen.

 

 

 

Wohnen am Oder-Spree-Kanal

Wohnen am Oder-Spree-Kanal

4. Bauabschnitt am Glogower Ring

Die letzten Wohnungen wurden in der 11. Kalenderwoche gereinigt und an die Vermietung übergeben. Zuletzt liefen noch Arbeiten am Sockel und an den Außenanlagen. Die Pergola am Spielplatz ist fertiggestellt und abgenommen. Die Bepflanzungen erfolgen witterungsabhängig und setzen schon bald natürliche Akzente.

Abriss: Glogower Ring 6 – 14

Der Abriss des Wohnblockes begann am 14.03.2016 und soll bis zum 29.07.2016 beendet sein. Mit diesem Rückbau werden die baulichen Aktivitäten in diesem Wohngebiet am Oder-Spree-Kanal vorläufig abgeschlossen.